Die Saison 2019/2020 endete abrupter für das Team als sie es sich vorgestellt haben. Nach der Winterpause war zur Halbzeit der erfolgreichen Saison nach den Hallenturnieren bereits Schluss-Corona.

Nach der Winterpause wurden noch ein paar erfolgreiche Hallenturniere absolviert und die Jungs hatten Spaß und waren heiß endlich wieder auf dem richtigen Platz spielen zu können. Doch Ende März 2020 kam es leider anders – Lockdown und der Spaß war bis in den Sommer vor den Ferien vorbei …

Die Saison wurde abgeschlossen und es ergab sich die folgende Abschlusstabelle – verdient als 2010er Jahrgang Tabellenführer und zum ersten Mal in Ihren jungen Leben Meister.

Die Meisterfeier wurde auch gleichzeitig der Abschluss der Saison und zur Verabschiedung einiger Spieler aus dem Kader.